Restaurantleiterin, Sommelière

KARIN WEIßER

Meine badische Herkunft kann ich nicht leugnen, sie gehört zu mir wie die große Liebe zu meinem Beruf, die mich schließlich auch nach Aachen führte.

Aufgewachsen bin ich im Südschwarzwald auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit weitgehender Selbstversorgung und einer damit einhergehenden Wertschätzung für Lebensmittel, Tiere und Natur.

Meine Berufsausbildung genoss ich im Hotel zum Ochsen in Schönwald bevor ich für über sechs Jahre nach Vöhrenbach in den Engel wechselte. Bei Familie Ketterer durfte ich pure Liebe und Leidenschaft für die Gastronomie erfahren – das hat mich absolut begeistert und geprägt.

Nach einer weiteren Station bei Douce Steiner  im Hirschen in Sulzburg stieß ich 2017 auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung auf das Restaurant Sankt Benedikt und beschloss, die 500 km weite Reise in das kleine Örtchen im Westen Deutschlands aufzunehmen um dort die Restaurantleitung zu übernehmen.

Ich habe es nicht bereut. Hier im Team bei Maximilian Kreus leben wir nicht nur gemeinsam die beschriebene Liebe und Leidenschaft zur Gastronomie. Ich kann auch meine Vorstellung vom Gastgeber-Sein jeden Tag aufs Neue verwirklichen.

Nach der langen Zwangspause durch das Hochwasser freue ich mich, endlich wieder Gäste zu empfangen und zu verwöhnen.